9. SCHÖLLER Filzgolf-Masters: Tagesberichterstattung

26.09.2021, 16:00 Uhr - Sportwart Gabriel Geishüttner ehrt die Sieger*innen des 9. SCHÖLLER Filzgolf-Masters und bedankt sich bei allen Beteiligten des Schiedsgerichts, der Turnierleitung, dem MSK Olching und dem Team der Volunteers der DMJ. Anschließend verabschiedet Sportdirektor Achim Braungart Zink die Spieler*innen und wünscht allen eine angenehme Heimreise.



 
Glückliche Gesichter der Plätze 1-3 (oben), 4-9 (u.l.) und 9-16 (u.r.)


26.09.2021, 15:05 Uhr
- Lauro Klöckener gewinnt das 9. SCHÖLLER Filzgolf-Masters
So sehen Sieger aus. In einem spannenden Match gegen Sebastian Heine siegt Jugendkaderspieler Lauro Klöckener vom MSK Neheim-Hüsten mit 5:3. Er hat damit sein bereits gutes Resultat vom letzten Jahr nochmal verbessert. Das Spiel um Platz 3 zwischen Yannick Müller und Lukas Neumann ging mit 6:2 an Yannick.

[Download Gesamtergebnisliste]



 
Sieger Lauro Klöckener und Zweitplatzierter Sebastian Heine im Jubel

26.09.2021, 13:50 Uhr
- die Finalisten stehen fest
Sebastian Heine setzt sich mit 6:4 gegen Lukas Neumann durch, Lauro Klöckener gewinnt im Stechen gegen Yannick Müller und steht damit erneut im Finale des SCHÖLLER Filzgolf-Masters. Um 14:10 Uhr startet das Finale sowie das Spiel um Platz 3.

[Ergebnisse Halbfinale und Platzierungsrunde 5]

 
Die beiden Finalisten an ihren entscheidenen Bahnen


26.09.2021, 12:40 Uhr
- die Halbfinalrunde beginnt
Nun wird es spannend. Um die ersten vier Plätze in diesem Turnier kämpfen Lauro Klöckener (MSK Neheim-Hüsten) gegen Yannick Müller (BGS Hardenberg-Pötter) und Sebastian Heine (MGC Dormagen-Brechten) gegen Lukas Neumann (1. MGC Mainz).

[Ergebnis Finalrunde 4 und Startplan 5. Finalrunde]


Die Halbfinalisten im friedlichen Miteinander und Wartemodus während der Platzierungsrunde


26.09.2021 - 10:55 Uhr
- die Viertelfinalrunde endet
Lauro Klöckener gewinnt in einem spannenden Duell gegen Kaderkollegen Tobias Schwarz. Yannick Müller behauptet sich gegen Elena Weber und Raphael Hintermeier muss sich gegen Lukas Neumann geschlagen geben. Der letzte Halbfinalist ist Sebastian Heine, der Michael Goresch trotz seiner überrageneden Leistung in diesem Turnier besiegt.

[Ergebnisse 3. Finalrunde und Startplan 4. Finalrunde]




Teamgeist, Konzentration und Jubel im Viertelfinale




26.09.2021 - 9:25 Uhr
- die Sieger des Achtefinales stehen fest
Das Match in dieser Runde beendet Tobias Schwarz gegen Dennis Kapke mit 5:4 im Stechen. Elena Weber besiegt Danny Hense mit 7:5 und zieht damit als weitere Jugendkaderspielerin ins Viertelfinale ein. Auch Raphael Hintermeier und Lauro Klöckener bezwingen ihre Gegner, Raphael sticht mit einem an Ass an Bahn 6 heraus. Damit ist das Viertelfinale zur Hälfte mit Jugendkaderspieler*innen besetzt. Ein weiterer Youngster, der noch im Rennen um die Podestplätze ist, ist Michael Goresch.

[Download Ergebnisse und Startliste Viertelfinale]

 
Ein spannendes Stechen zwischen Tobias Schwarz (MSK Olching) und Dennis Kapke (MGC Dormagen-Brechten)

26.09.2021 - 8:00 Uhr -
der Finaltag startet
Unter blau-weißem Himmel legen dieser Spieler*innen des Achtelfinales los. Wir freuen uns auf weitere spannende Matches.


25.09.2021 - 18:42 Uhr -
die erste Finalrunde ist beendet
Sportdirektor Achim Brangart Zink lässt den Vorjahressieger und Bundestrainer Michael Koziol mit 4:2 im nicht vorhandenen Regen stehen. Auch unter den Jugendkaderspieler*innen konnten sich Lauro Klöckener, Elena Weber, Raphael Hintermeier und Tobias Schwarz gegen ihre Kontrahent*innen behaupten. Am schwersten dabei hatte es Lauro mit einem Stechen über 5 Bahnen.

Wir freuen uns auf weitere spannende Matches am morgigen Sonntag.
Ergebnis 1. Finalrunde und Startplan 2. Finalrunde


Sportdirektor Achim Braungart Zink behält die Nerven gegen den Bundestrainer


25.09.2021, 16:45 Uhr -
die letzte Vorrunde ist gespielt
Michael Goresch hat das letzte Spiel der Vorrunde mit einem Punkt Vorsprung gegen Johannes Lieber für sich entschieden und damit den Gruppensieg errungen. In der 4er Gruppe hat Raphael Hintermeier gesiegt, gefolgt von Florian Wietz, damit ziehen die beiden in die Finalrunde und veranbschieden Thomas Jansen und Uwe Tusch. Michael Koziol und Lauro Klöckener, die beiden Finalisten aus dem letzten Jahr haben sich ebenfalls für die weiteren Runden qualifiziert.

Lauro Klöckener vom MSK Neheim-Hüsten

[Download Ergebnis Vorrunde 6]

Gegen 17:15 Uhr startet die erste Finalrunde.




25.09.2021, 15:20 Uhr - Runde 5 endet
In dieser Runde überrascht Kaderspieler Yannick Müller, der mit 7:2 gegen DMV-Assistenztrainer Patrick Bothmann gewinnt. Damit nimmt Yannick ungeschlagen die Spitze in seiner Gruppe ein. Alexander Geist gewinnt 7:5 gegen Johannes Lieber, kann allerdings nicht mehr aus eigenem Antrieb in die Finalrunde einrücken. Er muss auf einen Vorsprung von 7 Punkten von Johannes Lieber gegen Michael Goresch hoffen.

In Gruppe 16 treffen in der nächsten Runde Theo Kronschnabel und Robin Dickes aufeinander. Sie sind aktuell punkt- und differenzgleich. In der 4er Gruppe geht es nun darum, ob Raphael Hintermeier oder Thomas Jansen ins Finale einzieht. Florian Wietz konnte Uwe Tusch mit einem knappen Ergebnis von 7:6 besiegen und damit seinen Platz in der Finalrunde sichern.

[Download Ergebnis Vorrunde 5]

 
Patrick Bothmann (MGC Dormagen-Brechten)                Yannick Müller (BGS Hardenberg-Pötter)

25.09.2021, 13:45 Uhr - Runde 4 geht zu Ende
Michael Goresch ringt Spitzenspieler Alexander Geist mit einem 3:3 Unentschieden einen weiteren wichtigen Punkt ab. Lukas Neumann, Martin Stöckle, Achim Braungart Zink, Dennis Kapke, Michael Koziol und Ralf Jürgensen haben sich bereits jetzt für die erste Finalrunde qualifiziert. Spannend wird es in der 4er Gruppe, in der alle Spieler (Raphael Hintermeier, Thomas Jansen, Florian Wietz und Uwe Tusch) derzeit punktgleich sind. Auch bei der Differenz geben sich die vier Spieler nicht viel. Wir sind gespannt, wie das Ergebnis dieser Gruppe ausfällt. Das derzeit deutlichste Match fand zwischen Yannick Müller und Beatrix Numberger mit einem Ergebnis von 12:0 statt.

[Download Ergebnis Vorrunde 4]

Jubel auf den 9. SCHÖLLER Filzgolf-Masters


Michael Goresch schlägt sich wacker in diesem Turnier


25.09.2021, 12:25 Uhr - Runde 3 ist gespielt
Die Temperaturen klettern in die Höhe und der Himmel ist weiterhin nur blau und nicht bayrisch blau-weiß. In dieser Runde wurden die Spieler*innen durch einen Testlauf der Kameras für den Livestream morgen bereits ein bisschen auf die "Nervenprobe" gestellt.

[Download Ergebnis Vorrunde 3]

Valerie Wilhelms und Michaela Krane vom Team der Volunteers beim Technik-Check


25.09.2021, 10:50 Uhr - Runde 2 ist beendet.
Auch in dieser Runde gab es wieder Überraschungen. Alexander Geist (BGS Hardenberg-Pötter) verliert ein zweites Match gegen Johannes Lieber (1. KG Homburg-Saar 1967) mit 2:4. Walter Erlbruch (BGS Hardenberg-Pötter) verliert gegen Wolfgang Bäurle (1. FMGC Lichtenfels 1961) mit 5:6.

[Download Ergebnis Vorrunde 2]

 
Wolfang Bäurle (l.) und Johannes Lieber (r.) setzen die Topspieler unter Druck


25.09.2021, 9:16 Uhr - die ersten Ergebnisse stehen fest. Die Youngsters Michael Goresch und Luis Buchwieser überraschen in ihrem ersten Match. Michael schlägt den erfahrenen Spieler Alexander Geist mit 5:2. Luis setzt sich mit 9:5 gegen Christoph Grübl durch. Erwartungsgemäß gewinnt der Neuzugang des Herrenkaders Yannick Müller das Spiel gegen Beatrix Numberger mit 7:3. Deutliche Ergebisse erzielten Lukas Neumann (1. MGC Mainz) mit 10:2 gegen Bernd Weber (VfM Bottrop) und Melanie Hammerschmidt (1. KC Homburg-Saar 1967) mit 9:1 gegen Peter Lais (1. Münchener MGC 1962). Ein herausragendes Rundenergebnis gleich zu Beginn erzielte Dennis Kapke (MGC Dormagen-Brechten) mit 24 Schlägen.

Die nächste Runde startet um 9:35 Uhr [Download Ergebnis Vorrunde 1]

Glückliche Gewinner des ersten Spiels: Michael Goresch (1. BGC Landshut) und Luis Buchwieser (MSK Olching)


25.09.2021, 8:00 Uhr -
Oberschiedsrichter Michael Löhr eröffnet das 9. SCHÖLLER Filzgolf-Masters. Nach einer kurzen Einspielzeit beginnt das Turnier bei Sonne und frischen Temperaturen. Im ersten Spiel stehen sich bereits starke Spieler*innen gegenüber. A-Kaderspieler Dennis Kapke begegnet Jugendkaderspielerin Chiana Saft, die ihren Heimvorteil nutzen will. Außerdem möchte sich Jugendkaderspielerin Elena Weber gegen den vermutlich erfahrensten Spieler des Turniers Walter Erlbruch beweisen. Wir freuen uns auf einen sportlich fairen und spannenden Wettkampf.

 
Jugendkaderspieler Chiana Saft vom MSK Olchinger      Jugendkaderspielerin Elena Weber vom 1. BCG Landshut


24.09.2021, 18:00 Uhr - Offizielle Eröffnung und Auslosung der Vorrundengruppen

Nach einem langen, sonnigen Trainingstag wird das 9. SCHÖLLER Filzgolf-Masters offiziell eröffnet.

 


Neben Andreas Magg, dem Bürgermeister von Olching, der die Schönheit der Anlage des Olchinger MSK und die Familienfreundlichkeit des Minigolfsports hervorhebt, richtet auch Sascha Michelberger von Froneri Schöller ein paar nette Worte an die Community der Minigolfer*innen und lässt mit einer großen Eislieferung alle Herzen höher schlagen.

 


Vom DMV wenden sich Achim Braungart Zink (Sportdirektor), Gabriel Geishüttner (Sportwart) und Michael Löhr (Vizepräsident Spitzensport) an die Sportler*innen. Dieser besondere Anlass bietet ebenfalls eine ehrwürdige Bühne, die Leistungsnadel in Silber an Lauro Klöckener und die Leistungsnadel in Gold an Sebastian Heine zu verleihen.

Im Anschluss folgte die langersehnte Auslosung der Vorrundengruppen, die durch Bundestrainer Michael Koziol durchgeführt wurde. [Download Startliste]

Gruppenbilder der Auslosung:


   
   

 

» Zurück
     (c) HOCHVIER, SEMUTEC und DMV | Impressum | Datenschutz