65. Deutschen Meisterschaften System Beton (26.-28. August 2021) in Hannover

Mit tollen Ergebnissen ging vergangenen Samstag die erfolgreiche 65. Deutsche Meisterschaft auf dem System Beton in Hannover zu Ende. 




Ein wahrer Gewinner des Turniers war René Springob (MSK Neheim-Hüsten). Er holte den ersten Platz bei den Herren, holte mit einer 22er Runde und mit einer 72 bei 3 Runden den Bahnenrekord, machte die meisten Asse des Turniers und die meisten Asse in Folge. Herzlichen Glückwunsch dazu.
Patrick Barz (MGC Göttingen) rettete sich mit einer 23 in Runde 9 aufs Treppchen, auch dazu herzlichen Glückwunsch.




Bei den Senioren musste Willi Hettrich (BGSV Castrop) seinen ersten Platz am Ende gegen den 3. tauschen, nachdem er in den letzten beiden Runden mit einer 35 und einer 32 auf dem Tableau leicht schwächelte.

Die Mannschaftswertung konnte der MSC Bensheim-Auerbach mit einem kleinen Vorsprung für sich entscheiden.




Das Turnier wurde immer wieder wegen heftiger Regenfälle unterbochen, und die Bahnen mussten getrocknet werden.  Zum Ende hin musste sogar die Finalrunde gecancelt werden.

Wir wünschen allen Siegern Ihrer Kategorien einen "Herzlichen Glückwunsch"!





» Zurück
     (c) HOCHVIER, SEMUTEC und DMV | Impressum | Datenschutz