Erweiterter Kader für die WM in China nominiert!

Im Oktober 2019 finden in Zhouzhuang (China) die Weltmeisterschaften auf den Systemen Filzgolf und Beton statt. Durch den späten Zeitpunkt gab es am Abschlussabend der diesjährigen Deutschen Meisterschaften in Witten ledigliche eine Nominierung eines erweiterten Kaders. Die Nominierten werden Anfang August zu einem Kaderlehrgang in München-Straßlach zusammenkommen. Bundestrainer Michael Koziol möchte dort über ein verlängertes Wochenende seine Spielerinnen und Spieler nochmals sichten, um dann die endgültigen Nominierungen bekanntzugeben.

Folgende Spielerinnen und Spieler sind für den erweiterten Kader der WM nominiert:

Damen:
Stefanie Blendermann (MGC Mainz)
Anne Bollrich (MGC Dormagen-Brechten)
Jasmin Ehm (MGC Göttingen)
Melanie Hammerschmidt (MGC Oberkochen)
Vanessa Peuker (MGC Dormagen-Brechten)
Sarah Schumacher (MGF Hilzingen)


Robin Hettrich steht nach seinem starken Auftritt in dieser Saison im erweiterten WM-Kader


Herren:
Sebastian Heine (MGC Dormagen-Brechten)
Robin Hettrich (MGC Dormagen-Brechten)
Dennis Kapke (SG Arheilgen)
Oleg Klassen (SG Arheilgen)
Johannes Lieber (KC Homburg)
Lukas Neumann (MGC Mainz)
Marcel Noack (MGC Mainz)
Sebastian Piekorz (MGC Mainz)
Sascha Spreier (KC Homburg)
Martin Stöckle (Niendorfer MC)

Wir wünschen dem WM-Kader einen erfolgreichen Lehrgang in München!

Achim Braungart Zink
DMV-Sportdirektor


» Zurück
     (c) HOCHVIER, SEMUTEC und DMV | Impressum | Datenschutz