4-Nationen-Einladungsturnier und #prideminigolf

Live-Ergebnisse: http://ba.minigolfsport.de/turnier1234s/result.htm

14.08.

Deutschland 2 gewinnt den freundschaftlichen Wettkampf vor Österreich 2 und Deutschland 1 und 3. In der (inoffiziellen) Einzelwertung belegen Heinz Weber (AUT) und Robert Hahn den ersten Rang (215) gefolgt von Roman Kobisch (217) und Markus Büdenbender (220). Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!




13.08.:

Nach vier Durchgängen würden die drei deutschen Teams in Front liegen, wenn sich Österreich 2 nicht noch dazwischen geschoben hätte. Die besten Einzelergebnisse - und bereits mit einem Abstand zu Rang 4 - spielten Roman Kobisch (103), Heinz Weber (AUT) und Robert Hahn (beide 105).

Zwischenstand nach Tag 1:




Vorbericht:

Am Freitag beginnt die Wettkampfphase des „4-Nationen-Einladungsturniers“ der Senioren im Funpark Eickel in Herne. Bereits heute reiste das deutsche Team an und die Trainingszeit lässt sich auf der zu bespielenden Filzanlage sicherlich sinnvoll nutzen. Die Idee zu diesem freundschaftlichen Turnier, das nun auch als Vorbereitung auf die Senioren-WM 2022 an gleicher Stelle dient, entstand bereits vor der Pandemie auf Seiten unserer niederländischen Freunde. Die Schweizer und die Österreicher schlossen sich an und nun werden voraussichtlich neun gemischte 5er-Teams aus den vier Nationen im Ruhrpott antreten. Über die beiden Turniertage werden acht Durchgänge gespielt.

Die deutschen Spieler*innen sind:
Roman Kobisch, Markus Janßen, Alice Kobisch, Michael Neuland, Tim Clasen, Susanne Bremicker, Stefan Müller, Christian Schubert, Nicole Warnecke, Stefan Seifert, Robert Hahn, Alexandra v.d. Knesebeck, Markus Büdenbender, Ralf Knippschild und Andreas v.d. Knesebeck.

Neben Seniorenbundestrainer Michael Bamberg betreuen Willi Hettrich und Stephan Bremicker. Seniorenreferent Robert Kullick ist Chef de Mission.


Lea Reitemeier mit dem DMV-Regenbogenbanner

Im Rahmen des Einladungsturniers findet unter Leitung der neuen DMV-Gleichstellungsbeauftragten Lea Reitemeier auch ein Info-Event in den Farben der LSBTTIQ* (Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transsexuelle, Transgender, Intersexuelle und Queere) statt. Wir möchten so auf die Vielfalt und Freiheit in unserem Sport aufmerksam machen und zum Mitmachen anregen: Zeigt Eure Solidarität mit und Eure Unterstützung der LSBTTIQ*-Bewegung durch die Regenbogenfarben!

Tobias Heintze
Team Öffentlichkeitsarbeit im DMV


» Zurück
     (c) HOCHVIER, SEMUTEC und DMV | Impressum | Datenschutz