Minigolf beim Para-Archery European Cup Final in Wiesbaden (17./18.08.)

Erstmals in der Geschichte des europäischen Bogensports gibt es für die paralympischen Sportlerinnen und Sportler ein Europacup-Finale. Dieses wird am 17. und 18. August 2019 auf dem Bowling Green in Wiesbaden ausgetragen und erhält somit eine phantastische Kulisse.

Minigolf wird auch dabei sein! Wir präsentieren uns im Rahmenprogramm gemeinsam mit den Rollstuhlbasketballern. Wir werden neben unseren gewohnten Bahnen auch die in Portugal entwickelte Bahn für Menschen mit Sehbehinderungen aufbauen, die unserem Sport eine neue Inklusions-Perspektive eröffnet. Wir werden an beiden Tagen ab 9 Uhr vor Ort sein.

Bei den „Para-Archery European Cup Finals”, so der offizielle Titel, werden Bogenschützen in drei Wettkampfklassen - Recurve Open, Compound Open und W1 - aus ganz Europa an den Start gehen. Es sind die Besten des Kontinents, die sich zuvor auf den Stationen in Olbia/Italien und Nove Mesto/Tschechische Republik für Wiesbaden qualifizieren können.

Tobias Heintze
Team Öffentlichkeitsarbeit im DMV



Foto: DSB

» Zurück
     (c) HOCHVIER, SEMUTEC und DMV | Impressum | Datenschutz