Das Team für die EM-Generalprobe in Vizela!

Am Pfingstwochenende 2016 finden traditionell die Nationencups als Generalprobe für die internationalen Großmaßnahmen im August statt. Die Allgemeine Klasse startet dieses Jahr auf den Anlagen in Vizela. Für Bundestrainer Michael Koziol ist der Nationencup die Chance, erste wichtige Erkenntnise der Anlagen zu gewinnen und gleichzeitig Spieler aus der "zweiten Reihe" zu testen.

Für den diesjährigen Nationencup sind folgenden Spieler/innen nominiert:

Melanie Hammerschmidt, MGC Schwaikheim
Walter Erlbruch, BGS Hardenberg-Pötter
Sebastian Heine, MGC Dormagen-Brechten
Sascha Spreier, KC Homburg-Saar

Betreut wird das Team von Marcel Noack und DMV-Fachtrainer Patrick Bothmann. Bundestrainer Michael Koziol wird das Team als Chef de Mission begleiten.

Bereits im Jahr 2012 sorgte die Betonanlage in Vizela mit tiefen Ergebnissen für Furore. Nur gut einen Monat nachdem einige neue Betonweltrekorde anlässlich der EM in Porto gespielt worden waren, fielen in Vizela bereits neue Rekorde. Karel Molnar (CZE) spielte eine 19er-Runde, schaffte mit 67 und 91 Schlägen auch die Rekorde über 3 und 4 Runden. Der Schwede Carl-Johan Ryner sicherte sich mit 42 Schlägen den 2-Runden-Rekord. Diese Ergebnisse zeigen, was in Vizela zu erwarten ist und auch der Miniaturgolfanlage eilt der Ruf von möglichen tiefen Ergebnissen voraus.

Der erste Wegweiser für die Erwartungen an die EM im August wird der Nationencup am 14./15.05.2016 sein. Wir wünschen unserem Team eine gute Anreise, viel Spaß und vor allem viel Erfolg in Portugal.

Achim Braungart Zink
Team Öffentlichkeitsarbeit im DMV


» Zurück
     (c) HOCHVIER, SEMUTEC und DMV | Impressum | Datenschutz