Team Deutschland 1 im Herzschlagfinale unterlegen

Der 1. Mai war für die deutsche Delegation in Porto ein erfolgreicher Tag. Noch tags zuvor lief nicht alles nach Plan. Vor dem 6. Match schien es so, als ob keines der beiden DMV-Teams den Sprung in Halbfinale schaffen würde, nur Deutschland 1 hatte noch die Chance, war aber auf fremde Hilfe angewiesen. Bei einem eigenen Sieg gegen die Schweiz durfte Portugal gegen Schweden nicht gewinnen, sonst drohte das aus.
Frisch ausgeruht startete diese finale Vorrunde am Sonntagmorgen mit Massenstart. Deutschland 1 erfüllte die Pflichtaufgabe und siegte mit 15:13 gegen die Schweiz. Portugal schaffte gegen die favorisierten Schweden ein 13:13 und ermöglichte dadurch Deutschland 1 mit insegamt 4 mehr gewonnen Bahnen in der Vorrunde den Weg ins Halbfinale.

Dort erwartete das DMV-Team das Nachbarland aus Österreich. Unerwartet deutlich mit 19:10 zogen Lukas Neumann, Annika Dellmann, Marc-Dominic Klemm und Jan-Peter Lichtenberg ins Finale ein.
Dort wartete der Dauerrivale Schweden und es wurde am Ende dein hart umkämpftes Match. Mit dem denkbar knappen Vorsprung von nur einer gewonnen Bahn gewann Schweden mit 11:10 den diesjährigen U23-Länderkampf. Nach dem nur knapp erreichten Einzug ins Halbfinale zeigte sich Deutschland 1 dennoch zufrieden mit dem 2. Platz.


Podest Teamwertung: 2. Deutschland 1, 1. Schweden, 3. Schweiz


Die positiven Resultate der deutschen Nachwuchsspieler wurden in den Einzelwertungen mit einem dritten Platz von Robin Hettrich bei den Herren und Platz 2 und 3 von Anna Rümmelin und Annika Dellmann bei den Damen bestätigt.
Sieger der Einzelwertungen wurden Fabio Lima (POR) bei den Herren sowie Jasmin Hansson (SWE) bei den Damen.

 
Mit Anna Rümmelin, Annika Dellmann und Robin Hettrich platzierten sich auch im Einzel deutsche Akteure auf dem Podest.


Fotoalbum auf der DMV-Facebookseite:
https://www.facebook.com/media/set/?set=a.1142547072464002.1073742016.157930824258970&type=3

Ergebnisse der Einzelwertung:
http://results.jfsantos.net/U23Porto2016/result.htm

Endergebnis der Teamwertung:
www.minigolfsport.de/pdf/Sportbetrieb/Meisterschaften/2016/u23_finalergebnisse.pdf

Wir wünschen unserem Team eine gute Rückreise nach Deutschland!

Achim Braungart Zink
Team Öffentlichkeitsarbeit im DMV


» Zurück
     (c) HOCHVIER, SEMUTEC und DMV | Impressum | Datenschutz