Dem Regen zum Trotz – ein erstes Fazit des Minigolf Family Event 2017

"Trotz des trüben Wetters haben wir heute einen vollen Erfolg erzielt", resümiert Andreas von dem Knesebeck am Ende eines anstrengenden, aber sehr lohnenswerten Sonntages. Mit seinem Verein, dem 1. MGC Göttingen e.V., nimmt Andreas in diesem Jahr schon zum zweiten Mal am bundesweiten Breitensporttag des Deutschen Minigolfsport Verbandes e.V. teil.


Foto vom Family Event auf der Minigolfanlage Schillerwiese


Wir ziehen das erste Fazit eines Wochenendes, an dem unsere Arbeit auf dem anspruchsvollen Feld der Mitgliederwerbung, -gewinnung und -bindung ihren jährlich stattfindenden Höhepunkt fand. Der bundesweite Breitensporttag, der in diesem Jahr am 01. und 02. Juli unter dem Motto Minigolf Family Event veranstaltet wurde, ist mittlerweile eine Institution im Breitensport-Bereich des Deutschen Minigolfsport Verbandes e.V.: Jedes Jahr stellt der Bundesverband ein fertig ausgearbeitetes Programm zur Verfügung, zu dem sich die Vereine anmelden können, um an einem zentralen Datum zahlreichen Freizeitspielerinnen und -spielern aus ganz Deutschland ein tolles Minigolf-Wochenende zu bieten und ihnen die vielen Vorzüge unseres Sports zu präsentieren. Im Fokus des diesjährigen Konzepts stand der Minigolfsport als perfekte Beschäftigung für die ganze Familie.

Neben dem 1. MGC Göttingen e.V. richteten 33 weitere Vereine und Anlagenbetreiber das Minigolf Family Event am 1. und/oder 2. Juli aus. Unter ihnen auch der Nordrheinwestfälische Bahnengolfsport Verband e.V., der das Event mit der Feier seines 50-jährigen Bestehens verband.

Jenseits des eigentlichen Minigolfsports wartete je nach Veranstaltungsort ein mannigfaltiges Angebot mit Hüpfburgen, Tombolas und vielen weiteren Überraschungen auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Nachdem das Wetter am Samstag wenig Rücksicht auf unsere Ambitionen nahm, blieb es am Sonntag in den meisten Orten trocken und die Vereine durften sich über eine rege Beteiligung freuen.


Auch die Teilnehmer in Künzell hatten Spaß


Wir hingegen freuen uns in den nächsten Tagen auf zahlreiche Bilder und Berichte aus den einzelnen Veranstaltungsorten und werden eine Sammlung sowie Auswertung unter anderem in der nächsten Ausgabe des Minigolf-Magazins präsentieren.

Doch schon jetzt können wir eine sehr gute Bilanz ziehen! Unser großer Dank gilt dabei in erster Linie allen teilnehmenden Vereinen, die unseren Verband und Sport mit ihrem tollen Engagement und ihrer Kreativität in den vergangenen Tagen ein weiteres Stück vorangebracht haben.

Manuel Möhler
2. Vorsitzender Breitensport der DMJ



» Zurück
     (c) HOCHVIER, SEMUTEC und DMV | Impressum | Datenschutz