Finale des Breitensporttages 2015 abgesagt!

"Wer wird Minigolfer des Jahres?" - Unter diesem Motto fand letztes Jahr zum ersten Mal ein bundesweiter Breitensporttag statt, bei dem die teilnehmenden Vereine ein komplett vorbereitetes Rundum-Sorglos-Paket bekommen haben.

Leider war die Vorbereitungszeit zu knapp geplant, es hatten sich 15 Vereine angemeldet, zwei Veranstaltungen fanden am Ende doch nicht statt, weil, teilweise bedingt durch den Poststreik, die Werbematerialien zu spät ankamen. Trotz all dieser Umstände gab es 13 Sieger der Breitensportveranstaltungen und diese Sieger sollten sich am Pfingswochenende 2016 treffen, um "den einen" Sieger unter sich auszuspielen.

Dies wurde den Vereinen und Teilnehmern angekündigt und daher möchten wir hier offiziell über die Absage des Turniers informieren. Am Ende gab es leider zu wenige Zusagen (nur 2), um das Turnier stattfinden lassen zu können, weshalb das Ressort Breitensport bereits vor einigen Wochen die Sieger darüber informiert hat, dass das Turnier an Pfingsten nicht stattfinden wird. Als kleinen Trostpreis bekommen die Seiger noch einen Turnier-Minigolfball zugeschickt.

In diesem Jahr hat der Bereich Breitensport bereits frühzeitig mit der Bewerbung des Breitensporttages begonnen, auf der Bundesversammlung die Werbematierialien präsentiert und bis Ende April Anmeldungen angenommen. Derzeit werden die individuellen Materialien erstellt und bis Ende Mai versandt. 27 Vereine haben sich in diesem Jahr angemeldet, fast doppelt so viele wie im vergangenen Jahr. Bestimmt wird es aus dem Gewinnerkreis diesmal genug ehrgeizige Breitensportler geben, die dem Ruf des Finales an Pfingsten 2017 folgen werden.

Achim Braungart Zink
Team Öffentlichkeitsarbeit im DMV


» Zurück
     (c) HOCHVIER, SEMUTEC und DMV | Impressum | Datenschutz