Interview mit dem Anti-Doping-Beauftragten

Name:   Marcel Becker
Reales Alter:      27
Gefühltes Alter:   27
Minigolf verrückt seit:   2020
Position im DMV:      Anti-Doping-Beauftragter
Lieblingsball:      Walter Erlbruch World Champignon 2011KX
Lieblingsminigolfplatz:   Meenz


1.    Minigolf ist …


...ein lustiger Zeitvertreib.


2.    Spieler*in oder Funktionär*in? (Was steht bei Dir momentan im Vordergrund?)

Funktionär


3.    Was ist Deine Aufgabe im DMV?

Beratung, Schulung und Aufklärung zum Thema Anti-Doping


4.    Was macht Deine Position aus? (z.B. Eigenschaften die man mit sich bringen sollte für dieses Amt)

Interesse an Regularien, Medikamenten und Medizin.


5.    Was für eine Art von Minigolfball wärst Du und warum?

Keiner?! Ich identifiziere mich selten mit Gegenständen.


6.    Wie sieht Dein Leben außerhalb vom Minigolf aus?


Bin immer irgendwo eingespannt.


7.    Hast Du noch andere Hobbys außer Minigolf?

Rettungswesen


8.    Deine 3 Must-haves für eine einsame Insel?

Essen, Trinken, Minigolfanlage


9.    Was magst Du am meisten an Deinem Amt?

Die Beratung von Mitgliedern.


10.    Was eher weniger?

Fällt mir spontan nichts ein.


11.    Wovor hast Du so richtig Angst?

Vor Notfallpatienten, die sagen ihnen geht es gut. Das ist eigentlich immer gelogen.


12.    War früher alles besser?


Kommt drauf an, wie viel früher.


13.    Wovon kannst Du nicht genug kriegen?

Essen


14.    Welche Superkraft hättest Du gerne?

Unsichtbarkeit


15.    Was würden deine Freunde über dich sagen?

Das ich lustig bin.


16.    Welche Headline würdest Du gerne in Zukunft lesen? (Im Bezug auf Minigolf)

Minigolf meets Olympia


17.    Dein schönstes Minigolferlebnis?

1. Platz in meiner Klasse beim Rhein-Main Pokalturnier


18.    Was möchtest du sonst noch loswerden?

Modern sein ist kein Verbrechen!

 
» Zurück
     (c) HOCHVIER, SEMUTEC und DMV | Impressum | Datenschutz