SwDJM Vorbericht: Der Süden schaut Sonntag nach Mannheim

"…the same procedure as every Year,..", das gilt nicht nur am Silvesterabend eines jeden Jahres. Nein, auch am dritten Januarwochenende heißt es bei der Minigolfjugend alljährlich: "Auf geht’s nach Mannheim". Zum 8. Mal jährt sich am 20. Januar 2019 die Junioren-Meisterschaft der südwest-deutschen Landesverbände (BBS, HBSV MRP, SaarMV und dem WBV), kurz: SwDJM. Und es wird wohl auch dann die Letzte sein. Grund zur Traurigkeit? Mitnichten!



Denn ab Sonntag bekommt dieses drittgrößte nationale Minigolf-Jugendevent Zuwachs. Mit dem bayerischen Verband, dem BMV, der dieses Mal erst- und einmalig als Gast mit seiner Jugend und 2 Mannschaften an der SwDJM teilnimmt, wird dann der sechste Verband der Südgruppe des DMV das Teilnehmerfeld zukünftig erweitern und letztendlich komplettieren. Ob das Turnier dann ab 2020 zur "SDJM" umbenannt wird? Wir werden sehen. Auf jeden Fall haben wir wieder hochklassigen Sport zu erwarten, wenn sich die Jugend aus dem Süden die Ehre gibt.

Der Seriensieger der letzten 8 Jahre in der Teamwertung, Rheinland-Pfalz, möchte natürlich an die letztjährigen Erfolge anknüpfen. Auch in den Einzelkategorien wird es sicher heiß hergehen, und den Titelverteidigern des Vorjahres möchte natürlich jeder gerne in die Suppe spucken. Aber ob sich Levi Tritsch aus Bensheim oder Svenja Vatter aus Ludwigshafen bzw. die Mainzer Zwillinge und Jugendnationalspieler Selina und Silvio Krauss das gefallen lassen, bleibt abzuwarten. Spannung ist auch im Klassement der männlichen Jugend zu erwarten, denn auch Lokalmatador Steven Weiß sowie seine Nationalmannschaftskollegen Ole Biegler (beide Mainz) und Tom van Diejen  (Bensheim-Auerbach) wollen ganz oben auf das Treppchen. Auch die weibliche Jugend mit den Nationalspielerinnen Patricia Gras vom heimischen Club Millenium Lorsch und die Homburger Hoffnung Johanna Jung wird hoch gehandelt.



Aber die Rechnung darf keinesfalls ohne die bayerischen Gäste gemacht werden. Wer es live erleben möchte, ist als Zuschauer ab 9 Uhr in der Indoor-Minigolfhalle Mannheim Sandhofen herzlich willkommen. Wer das Geschehen von lieber von daheim aus online verfolgen möchten, kann dann, wie gewohnt, den Live-Ergebnisdienst des Turniers nutzen: http://www.minigolfsaarland.de/Arena/SWDJM_2019/result.htm

Ralf Fischbach
MRP-Sportwart




» Zurück
     (c) HOCHVIER, SEMUTEC und DMV | Impressum | Datenschutz