SNC 2017: DMV-Senioren bei EM-Generalprobe siegreich!

Im tschechischen Cheb startete das Senioren-Nationalteam am 03./04.06.2017 die Mission SEM 2017 bei der Generalprobe für das Senioren-Großevent des Jahres. Beim Senioren-Nationencup trat der DMV mit zwei 4er-Teams an, um möglichst viele Erfahrungen für die anstehende EM sammeln zu können. Bereits im Training zeigte sich das Team gut gelaunt und als eine Einheit, was auch die beiden Betreuer, die "Hansis" (Hansi Pscherer und Hansi Thölke) mit einschloss. Dass so "harmonisch" das Traininig deutlich einfacher fällt, klingt logisch, und dass das Training durchaus erfolgreich war, konnten die Fans an den Bildschirmen beim Blick auf die Ergebnisse bereits ab der 1. Runde spüren.


Markus Janßen, bester Spieler des SNC 2017


Deutschland I in der Besetzung Robert Kullick, Nicole Warnecke, Roman Kobisch und Markus Janßen legte in Gruppe A einen souveränen Start-Ziel-Sieg hin. Vor allem der bärenstarke Schlusspieler Markus Janßen sorgte mit einer 23er-Runde beim zweiten Betonumlauf für ein Highlight des Turniers. Neben ihm als turnierbestem Spieler trumpfte auch Roman Kobisch als drittbester Akteur auf. Und auch Nicole Warnecke konnte mit dem zweitbesten Ergebnis bei den Seniorinnen überzeugen.


Nicole Warnecke


Mit diesen Top-Ergebnissen war der Sieg beim diesjährigen Nationencup der Senioren fast Formsache, doch bei den KO-Spielen zählen bekanntlich die Vorergebnisse nicht. Doch mit 14 Schlägen Vorsprung im Halbfinale gegen Österreich und 11 Schlägen Vorsprung auf Tschechien im Finale waren auch die Verhältnisse in den KO-Spielen eindeutig, und so war der Sieg bei der Generalprobe mehr als verdient.

Team II mit Patrick Beringhausen, Susanne Bremicker, Andreas von dem Knesebeck und Michael Neuland hatte im Turnierverlauf zwar etwas mehr zu kämpfen, lag aber in Gruppe B mit ansprechenden Leistungen 4 Runden lang auf dem 2. Platz. Mit zwei durchwachsenen Runden fiel Team II dann auf Platz 4 in der Gruppe zurück und erreichte am Ende das Spiel um Platz 5, das mit der besten Leistung der finalen Runde (201 Schläge zusammen mit Tschechien I) gewonnen wurde.


Team Deutschland I mit Betreuern


Mit Platz 1 und Platz 5 war die Generalprobe für die SEM sehr erfolgreich und die Ergebnisse trotz einiger Regenunterbrechungen bereits auf Top-Niveau. So gut vorbereitet kann Team Germany mit breiter Brust zu den diesjährigen Senioren-Europameisterschaften fahren, bei der dann die Schweden, die beim Nationencup fehlten, auch wieder ein Wörtchen um die Titel mitsprechen wollen.

Link zu den Ergebnissen:
http://minigolf-cheb.sweb.cz/SNC2017/result.htm

Link zum Fotoalbum des 1. Spieltages auf der DMV-Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/pg/Deutscher.Minigolfsport.Verband/photos/?tab=album&album_id=1515361311849241

Link zum Fotoalbum des 2. Spieltages auf der DMV-Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/pg/Deutscher.Minigolfsport.Verband/photos/?tab=album&album_id=1516129701772402


Achim Braungart Zink
Team Öffentlichkeitsarbeit im DMV



» Zurück
     (c) HOCHVIER, SEMUTEC und DMV | Impressum | Datenschutz