Jugendländerpokal 2016 in Schweinfurt offiziell eröffnet

Am Mittwochabend, den 30.03.2016, wurde der Jugendländerpokal 2016 in Schweinfurt von der DMJ-Vorsitzenden Elke Rath feierlich eröffnet. Elke Rath begrüßte in Ihrer erfrischend kurzen Rede die Teilnehmer herzlich und kündigte ebenso Änderungen in der Ausrichtung des Jugendländerpokals an. Ein Strukturteam befasst sich derzeit mit Änderungen am Turniermodus, sodass es in Zukunft auch möglich sein wird, U25-Teams in einer seperaten Wertung ins Rennen zu schicken. Die genauen Änderungen und der Austragungsmodus wird noch detailiert ausgearbeitet, klar sei zunächst erst, dass der diesjährige JLP der letzte in der bisherigen Form sein wird.

Auch der Vorsitzende des BGC Schweinfurt, Ingo Graf von Mainberg, begrüßte die teilnehmenden Landesverbände im Namen des Vereins herzlich.
Nach den Begrüßungsreden folgte die Auslosung der Starteihenfolge. Die Mannschaften werden am 01. April wie folgt an den Start gehen:

1. Nordrhein-Westfalen
2. Baden/Württemberg
3. Hessen
4. Bayern
5. Rheinland-Pfalz

Nach der obligatorischen Nationalhymne zur Eröffnung des JLP wurde das Buffet eröffnet. Weißwurst, Wiener Würstchen, bayerische Brezeln und Pizzabrötchen sorgten für volle Mägen der Teilnehmer/innen, die sich für den Wettkampf besseres Wetter erhoffen, als am Eröffnungstag, der am Mittag bis zum frühen Nachmittag das Training wegen Regen nicht möglich machte. Gut jedoch, dass die offizielle Eröffnung ohne Regen auskam.


Achim Braungart Zink
Team Öffentlichkeitsarbeit im DMV


» Zurück
     (c) HOCHVIER, SEMUTEC und DMV | Impressum | Datenschutz